Nuad Thai
Yoga Roots

Das
Yoga Roots
Team

Daniela Baumgartner

Inhaberin, Yogalehrerin für Kids & Teens, NUAD Praktikerin
Vor ca. 7 Jahren habe ich meine Leidenschaft zum YOGA entdeckt. Jeden Tag nehme ich mir Zeit um intensiv zu praktizieren. In den letzten Jahren konnte ich mein Yoga-Wissen bei vielen externen Workshops noch mehr vertiefen und konnte erfahren, dass man ALLES schaffen kann, wenn man an sich glaubt. YOGA brachte mir den täglichen Ausgleich, mehr Beweglichkeit, bessere Konzentrationsfähigkeit und Zufriedenheit mit dem eigenen Körper. Seit 2016 teile ich mein Wissen & Können und das besondere Gefühl von YOGA mit interessierten Menschen, die einfach nur Freude an der Bewegung haben. Namasté Daniela.

Martina Aigner 

Yogalehrerin für Erwachsene, Kinder & Jugendliche
Servus, ich bin Martina und ich liebe Bewegung, Abendteuer, Reisen, Sprachen, fremde Kulturen und das Unbekannte. Meine unbändige Neugier ist mein persönlicher Antrieb und treibt mich dazu, immer neue Dinge auszuprobieren und so kam es, dass Yoga mich 2019 in Dublin gefunden hat, konkreter das Yin Yoga. Es gibt mir einen ungemein tollen Ausgleich zum (eher Yang-dominierten) Alltag. Meine leichte Begeisterungsfähigkeit für neue Dinge habe ich mir bis heute bewahrt. Was hat das Ganze mit Yoga zu tun? Yoga ist für mich Leichtigkeit, Spaß und Freude an der Bewegung. Yoga ist eine Reise und ich bin gespannt, wohin sie geht. Namasté Martina

Miriam Starzer

Yogalehrerin für Kids, Kindergesundheitspädagogin, Kinderenergetikerin nach TCM
Den ersten Kontakt zum Yoga hatte ich vor 9 Jahren beim Schwangerschaftsyoga. Bereits hier bemerkte ich die positiven Effekte auf meinen Körper und meinen Geist. Seit etwa 5 Jahren besuche ich nun selbst regelmäßig Yogakurse. Im Jahr 2017 bin ich im Zuge der Ausbildung zur Kinderenergetikerin nach TCM auf Kinderyoga gestoßen. Ich war so begeistert, dass ich ein Jahr später die Ausbildung zur Kinderyogalehrerin machte! Als Kindergesundheitspädagogin möchte ich Kinder für ein gesundheitsbewusstes Leben motivieren und Kinderyoga ist dazu perfekt geeignet. Namasté Miriam

Elfi Maier

zertifizierte Yogalehrerin für Kinder
Was hat mich Yoga gelehrt? Mehr Beweglichkeit und Kräftigung der gesamten Muskulatur führen zu einer besseren Haltung und fördern den Umgang mit dem eigenen Körper. Man lernt sich besser zu konzentrieren, Entspannung und Regeneration aktiv herbeizuführen und geschehen zu lassen. Ein bewusster Umgang mit sich, mit anderen und mit unserer Umwelt wird bereits im Kindesalter geprägt - Fähigkeiten die uns dabei helfen, unser Glück aktiv herbeizuführen. Kinder lernen am liebsten spielerisch. Kinderyoga setzt genau da an und leistet einen wertvollen Beitrag zu einer gesunden Kindesentwicklung. Die rundum gesunde Kindesentwicklung ist für mich bereits von Jugend an ein Herzens-Thema. Daher freut es mich sehr, meine Yoga-Erfahrung auch an unsere Kinder weitergeben zu dürfen. Namastè Elfi

Miriam Brugger

Yogalehrerin für Erwachsene & Jugendliche
Ich bin im Sommer 2013, ganz untypisch, in Afrika das erste Mal auf Yoga gestoßen. Mich hat diese erste Yogaeinheit so fasziniert, dass ich bis heute nicht aufhören kann dieser Leidenschaft nachzukommen. Mit Yoga kann ich meinen wilden Geist zur Ruhe bringen, um Stille und völlige Verbundenheit mit meinem HERZEN zu erlangen. Schon früh auf meiner Yogareise habe ich bemerkt, dass Yoga etwas ist, das ich nicht nur für mich behalte, sondern dieses Glück auch teilen möchte. Weshalb ich mich im Sommer 2015 dazu entschied eine 200h Vinyasa Yoga Ausbildung zu machen. Yoga und Meditation helfen mir immer noch durch die Höhen und Tiefen im Leben und sind mein täglicher Begleiter, egal wo meine Reise des Lebens mich noch hinführen wird. Neben Yoga bin ich auch noch eine leidenschaftliche Weltenbummlerin und liebe es meine Erfahrungen meiner vielen Rucksackreisen durch die Welt weiterzugeben. Namasté Miriam